Startseite
Die Praxis
Wann kann TCM helfen?
Diagnose
Therapiemethoden
Akupunktur
chinesische Arzneimittel
Ernährung nach den 5 Elementen
Migräne
Kinderwunsch und Geburt
Behandlung von Kindern
Impressum und Datenschutz
Anfahrt
   
 


Schon sehr früh setzten die Chinesen bei der Vorbeugung und Therapie von Krankheiten auf verschiedene Ansätze.

Bei uns ist die Akupunktur (durch z.T. spektakuläre Filme in den 50er Jahren) am meisten bekannt geworden. Sie wird in China jedoch hauptsächlich bei sogenannten "Äußeren Erkrankungen" (das sind Krankheiten, die noch nicht die inneren Bereiche des Körpers angegriffen haben) als alleinige Therapie angewandt.

Die häufigste Therapiemethode ist in China der Einsatz von Arzneimitteln, in der Regel meist Heilpflanzen, die äußerlich oder innerlich verabreicht werden.

Mit einer ausgewogenen, auch dem jeweiligen individuellen Muster angepassten Ernährung wird sowohl vorbeugend als auch therapeutisch behandelt.

Nicht zuletzt hat auch die Bewegungstherapie/Qigong einen hohen Stellenwert. Man kann auch heute in China überall Menschen jeden Alters in Parks bei ihren Übungen beobachten.